Costa Rica

Ein üppiges, grünes, blühendes Land, (für uns Wüstenliebhaber eine ganz neue Erfahrung) hat uns dort empfangen. Die Menschen aufgeschlossen freundlich, hilfsbereit und offen. Schnell ist man zuhause, fühlt sich sicher und aufgehoben.

Einsames Streifen durch dichte Wälder, begleitet vom Solo und Chor unbekannter Vogelstimmen, deren Besitzer sich leider häufig in den dichten Baumkronen verstecken, Nebelwälder, wie aus einem Fantasiefilm, exotische Urtiere, wie Alligatoren und Leguane verschiedenster Größe und Farbe, überall turnende Affen in den Baumwipfeln und Wasser, Wasser, Wasser...

Zahllose Naturreservate zeigen, dass Costa Rica sich  "Öko" auf die Fahne geschrieben hat, und man kann nur hoffen, dass das auch so bleibt!