Kalligrafik

 

Schon in der Schulzeit habe ich immer wieder mit Freude verschiedene Schriften ausprobiert, aber es hat sehr lange gedauert, bis ich endlich vor einem Jahr angefangen habe, mich mit Kalligraphie zu beschäftigen. Und da ich ja ein "Bildermensch" bin, war es nur ein kurzer Schritt, meine Schriften mit meinen Fotos zu kombinieren. Das gibt es ja häufiger, jedoch meist dient das Bild nur zur Illustration einer Kalligraphie. 

Mir dagegen ist es besonders wichtig, dass Schrift und Bild zu einer Einheit verschmelzen. Dabei ist die Lesbarkeit des Textes zweitrangig, ja sogar meist bewusst verschleiert

Und so ist "Kalligrafie" entstanden!